Thomas Blumtritt
Laufen - eine Leidenschaft

Das Leben

Die Biographie ist die Beschreibung des Lebens einer Person. Sie versucht die Lebensgeschichte eines Menschen nachzeichnen. Es soll vom Leben eine Spur übrig bleiben – der Leser sollen wissen, was war. Den Lebenslauf zu beschreiben, beinhaltet auch die Möglichkeit nachträglicher Konstruktion einer bestimmten Sinnhaftigkeit des Lebens. Dies führt zur Frage nach dem subjektiv verstandenen Leben. Jeder Mensch entwirft seine eigene Biografie in unterschiedlichen Lebenssituationen und bildet so auch ein wichtiges Instrument der Erinnerung an andere Personen.
mehr ...

Der Beruf

Lehrer ist eine Person, die andere Personen auf einem Gebiet weiterbildet, auf dem sie selber einen Vorsprung an Können, Wissen oder Erfahrung hat. Da es sich um keine geschützte Bezeichnung handelt, kann sich grundsätzlich jede Person so nennen, die sich in einer Phase der Vermittlung von Wissen, Können, Lebensweisheit, Ausbildung oder Bildung „Lehrer“ kann in der Umgangssprache als Berufsbezeichnung oder als EhrentitelLehrer Lämpelsehr unterschiedliche Bedeutung annehmen und ist eine Sammelbezeichnung für alle Arten von Lehrenden; diese lassen sich durch eine entsprechende Wortverbindung jeweils näher kennzeichnen, etwa Schullehrer, Hauslehrer, Tanzlehrer oder Segellehrer.
mehr ...

Das Laufen

Ein Ultramarathon ist eine Laufveranstaltung über eine Strecke, die länger als die Marathondistanz von 42,195 km ist.
Die populärste unter diesen Distanzen ist der 100-km-Straßenlauf, über den World Athletics Rekordlisten führt. Viele dieser Läufe finden auf offiziell vermessenen 5-km- oder 10-km-Runden statt, allerdings gibt es auch 100-km-Läufe, die auf einer einzigen großen Runde ausgetragen werden, wie zum Beispiel die 100 km von Biel. Die meisten Ultramarathons sind Landschaftsläufe, deren Längen nicht normiert sind und sich nach den topographischen Gegebenheiten richten. Ultramarathons mit mehr als 2000 Meter Höhendifferenz werden als Ultraberglauf bezeichnet.
Außer den unten aufgeführten Ultramarathon-Veranstaltungen über bestimmte Distanzen gibt es auch Läufe, die über eine bestimmte Zeit ausgetragen werden. Die kürzeste dieser Disziplinen, die als Ultramarathon gilt, ist der 6-Stunden-Lauf; längere Mehrstundenläufe werden über 12, 24, 48, 72 etc. Stunden ausgetragen.
Das Training für einen Ultramarathon ist dem für einen Marathonlauf ähnlich, jedoch werden die „langen langsamen Läufe“ auf über drei Stunden Dauer ausgedehnt. 
mehr ...